Städtische Galerie Ehingen

Seit Ende 2010 beherbergt der Speth‘sche Hof die städtische Galerie Ehingen. Das prachtvolle Gebäude thront oberhalb der Groggensee-Parkanlage und war das Stadtschloss der Herren von Speth.

Im Inneren des Gebäudes haben sich für Oberschwaben einzigartige kunstvolle Stuckdecken erhalten, die den Bildern und Objekten einen spätbarocken Rahmen verleihen. Im Speth‘schen Hof präsentiert sich vornehmlich die Kunstsammlung der in Ehingen geborenen Doris Nöth. In ihrer umfangreichen Sammlung befi nden sich in der Hauptsache Bilder zeitgenössischer Künstler aus dem südwestdeutschen Raum. Doris Nöth übergab ihrer Heimatstadt Ehingen eine Sammlung von über 700 Werken als Dauerleihgabe.

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 14:00 - 17:00
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 14:00 - 17:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.