St. Hippolyt und Kassian

Das Gotteshaus steht wohl auf 1000-jährigem Fundament, hoch über der Gemeinde auf dem Kirchberg.

Aus dem 16. Jahrhundert sind die unteren Stockwerke des Turms erhalten. Der Zwiebelturm und der Chorraum gehen zurück auf das Jahr 1702. Bildwerke aus Gotik und Barock schmücken den Innenraum.

freier Eintritt

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.