Schwemmstein

Der große, in der Donau liegende Fels ist nach der Pferdeschwemme benannt, die früher neben ihm lag.

Schwemmstein
Schwemmstein  - © Stadt Munderkingen

Die Munderkinger jedoch nennen ihn eher noch "Schwimmstein", denn der Stein war jahrzehntelang das Zentrum eines munteren Badebetriebs in der Donau und diente als willkommenes Sprungbrett.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein