Schloss ob Ellwangen mit Schlossmuseum

Schloss ob Ellwangen - die ehemalige Residenz der Äbte und Fürstpröpste thront über der Stadt. Sehenswert ist der elegante Arkadeninnenhof, das barocke Treppenhaus und das in den herrschaftlichen Räumen befindliche Schlossmuseum.

Die ausgedehnte Schlossanlage geht auf eine mittelalterliche Burg zurück und wurde im 17. Jh. zu einem Renaissance-Schloss umgestaltet. Aus dieser Zeit stammt der schöne Arkadeninnenhof, in dem im Sommer die Heimattage veranstaltet werden. In der Barockzeit führt das gesteigerte Repräsentationsbefürfnis der Fürstpöpste zum nochmaligen Umbau.

Sehenswert ist das Schlossmuseum mit seinen Sammlungen zur Stadtgeschichte. Zu den Schätzen zählen die große Puppenstubensammlung, Barockkrippen und Schrezheimer Fayencen. Erleben kann man das Museum auch bei einer der vielen Themenführungen.

Die Außenanlagen sind tagsüber frei zugänglich.

ErwachseneKinder (6-18 Jahre), Studenten, Schwerbehinderte Gruppen (Museum) ab 12 Pers.
3,50 EUR2,00 EUR3,00 EUR/Person
Montag geschlossen
Dienstag 14:00 - 17:00
Mittwoch 14:00 - 17:00
Donnerstag 14:00 - 17:00
Freitag 14:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 12:00
14:00 - 17:00 jeden 3. Samstag im Monat um 14:00 Uhr öffentliche Führung
Sonntag 10:30 - 16:30
01.01.2018 bis 31.03.2019

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.