Schloss Laubach

Die Geschichte Laubachs wird vom Adelsgeschlecht derer von Woellwarth bestimmt, was heute noch eine Inschrift im Torbogen bezeugt. Konrad von Woellwarth erbaute 1439 das erste Schloss Laubach.

Schloss Laubach
Schloss Laubach - © Gemeinde Abtsgmünd

Erst 1815 veränderten sich die Grundherrlichkeitsverhältnisse, weil Ludwig Karl von Woellwarth Leinroden an den Freiherren von Uechtritz zu Neubronn verkaufte. Laubach blieb jedoch in Familienbesitz.

Das Schloss befindet sich in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein