Schloss Hohenstadt

Schloss Hohenstadt ist eines von vier Schlössern, das in Abtsgmünd zu Erkundungstouren einlädt. Dort kann auch einer der ältesten barocken Heckengärten Europas besichtigt werden. Außerdem sehenswert: Schloss Untergröningen, Laubach und Neubronn.

Vier romantische Schlösser und zwei Burgen laden in Abtsgmünd zu Erkundungstouren ein. Schloss Hohenstadt, entstanden im 17. Jahrhundert, bietet Einmaliges: ein Ensemble aus Schloss, Wallfahrtskirche und einem der ältesten barocken Heckengärten Europas mit zauberhafter Aussicht. Schloss Laubach und Schloss Neubronn stammen aus dem 16. Jahrhundert. Beide sind schon von außen ein Genuss und perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen. Das Renaissance-Schloss Untergröningen beheimatet den Kunstverein KISS mit seinen wechselnden Kunst-Ausstellungen sowie das Museum des Heimatvereins.

Führungen auf Schloss Hohenstadt sind an allen Wochentagen möglich, vorherige Reservierung nötig unter: Reinhard@GrafAdelmann.de oder 07366 964 9527.

freier Eintritt

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.