Römersteinturm

Der Römersteinturm ist das Wahrzeichen von Römerstein. Er liegt zwischen den Ortsteilen Böhringen und Donnstetten. Der Römersteinturm wurde 1912 vom Schwäbischen Albverein erbaut und liegt auf einer Höhe von 874 m. Der Turm ist begehbar und bietet einen schönen Rundblick über die Schwäbische Alb. Außerdem befindet sich eine Grillstelle sowie eine große Wiese beim Turm.

Römersteinturm
Römersteinturm - © Gemeinde Römerstein

Von April - November ist der Turm freitags, samstags und sonntags von 9.30 - 17.00 Uhr geöffnet. Ansonsten erhalten Sie den Schlüssel beim Bürgermeisteramt Römerstein.

ErwachseneKinder
0,50 EUR0,25 EUR

für SAV-Mitglieder kostenlos

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 09:30 - 17:00 In der Wanderzeit von April bis November
Sonntag 09:30 - 17:00 In der Wanderzeit von April bis November

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.