Römerquelle

Südlich des ehemaligen Sanatoriums von Bad Niedernau, etwa 1 km vom Ort entfernt, liegt die römische Quelle im Bereich des ehemaligen Sprudelwerks Niedernauer Römerquelle . In der Rückwand des Quellhauses ist das hier gefundene Relief des Apollo eingemauert. Bei Graben nach Mineralwasser stieß man 1836 in einer Tiefe von 5-6 Metern auf das Apollo-Relief. Daneben wurden Ringe , Fibeln, Perlen und Gefäßscherben und etwa 300 römische Münzen gefunden, deren Reihe im Kaiser Nero (54-68 n.Chr.) beginnt und mit Prägungen Kaiser Valens (364-378) endet. Die Niedernauer Schwefelquelle diente

Am Quellhäuschen ist ein Relief des römischen Gottes "Apollo Granus" zu sehen.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.