Römerkastell

Bereits die Römer hatten sich in Böbingen angesiedelt. Neben einem Kastell mit etwa 500 Soldaten befanden sich eine Wohnsiedlung, ein Tempel und ein römisches Bad auf dem Gelände.

Römerkastell bei Böbingen an der Rems
Römerkastell bei Böbingen an der Rems - © Gemeinde Böbingen an der Rems

Zu dieser römischen Siedlung gehörten auch eine Straßenstation für Händler und Reisende, die auf der vielbefahrenen Römerstraße zwischen Straßburg oder Cannstatt nach Regensburg unterwegs waren.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.