Reinhold-Maier-Turm

110 Stufen führen zur Aussichtsplattform. Oben angekommen, kann man unter anderem die Drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen sehen.

einhold-Maier-Turm in Börtlingen
einhold-Maier-Turm in Börtlingen - © Gemeinde Börtlingen

Der Reinhold-Maier-Turm ist ganztägig geöffnet. Während der Wintermonate können Sie den Turm nur am Wochenende besuchen. Weitere Öffnungszeiten bitte beim Rathaus erfragen.

Der Turm hat eine Höhe von 25 Metern, die Aussichtsplattform befindet sich in 20 Metern Höhe bzw. 510 Meter ü. NN. Benannt wurde der 1916 erbaute Turm nach dem ersten Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg Reinhold-Maier, der aus Schorndorf stammte.

Eheschließungen und Sonderveranstaltungen möglich.

Erwachsene Jugendliche (10 bis 18 Jahre)Kinder (bis 10 Jahre)
2€1€frei
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.