Rad der Zeit

Erlebnisreiche Rundfahrten auf historischen Mofas im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Rad der Zeit dreht die Zeit zurück. Zurück in eine Zeit, in der das erste eigene motorisierte Fahrzeug das unwiderrufliche Ende der Kindheit bedeutete. Und den Aufbruch in die unbeschwerte Zukunft. Mit dem Mofa. Und sportlichen 25 km/h.

Einer idealen Geschwindigkeit um das Biosphärengebiet Schwäbische Alb zu erkunden. Denn die Mofa-Reisegeschwindigkeit entschleunigt, lässt Zeit, die einzigartige Landschaft zu betrachten und ermöglicht dennoch Fahrstrecken zwischen 50 und 90 km, je nach gebuchter Rundfahrt. Selbstredend sind die Mofas mit dem umweltverträglichen Sonderkraftstoff Oecomix betankt, der für den forstwirtschaftlichen Einsatz in Naturschutzgebieten zugelassen ist.

Es geht aber nicht nur um das Erlebnis Fahren!
Rad der Zeit möchte die Einzigartigkeit der Schwäbischen Alb vermitteln. Und diese resultiert neben der Landschaft aus den Menschen, die diese Region prägen. Die sich mit ihrer Heimat in unglaublichem Maße identifizieren und in ihrem Dorf oder Städtle ihr „Ding“ machen. Sie produzieren in mittelständischen Betrieben und Manufakturen hochwertige Messer und Brillen aus heimischen Wacholderholz, bauen Pkws für Schwerstbehinderte um, setzen Maßstäbe in der Produktion schlüsselfertiger Häuser, füllen Demeter-Suppen ab, züchten Alb-Büffel, Schnecken, Vollblutaraber, und Alpagas, mahlen Getreide, lassen Käse reifen, bauen Champignons an, kochen Seifen und eröffnen Erzberger-, Elektro-, Auto-, Turmuhr- und Ostereimuseen. Und, nicht zu vergessen, die herzliche Bewirtschaftung der traditionsreichen Bauernhöfe und Gasthäuser.

Mofas, Motive, Menschen: Das sind die Bestandteile von Rad der Zeit. Das Motto lautet: Im gemächlichen Tempo auf historischen Gefährten aus der eigenen Jugend in einer faszinierenden Landschaft die Region und die Menschen intensiv kennlernen.

Touren ab 79 Euro - weitere Preisinformationen auf Anfrage

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.