Pomologie und Volkspark

Historische Parkanlage mit vielen Freizeitmöglichkeiten

Pomologie ist eigentlich der wissenschaftliche Begriff für die Obstbaukunde. Der Obstbaukundler Eduard Lucas gründete eine „Lehranstalt für Pomologie, Obstkultur und Gartenbau“. Die heutige „Pomologie“ wurde 1860 als „praktisches Übungsgelände“ angelegt. 1984 wurde sie zusammen mit dem angrenzenden Volkspark für die Landesgartenschau neu gestaltet, entstanden ist eine idyllische Parkanlage mit Wasserspielen, Spazierwegen und mit Platz für kulturelle Veranstaltungen.

Orientierung: Der Volkspark liegt zwischen Hindenburg- und Moltkestraße südwestlich des Stadtzentrums.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.