Obstbaumuseum

Einmalig im süddeutschen Raum ist das Obstbaumuseum in der Glemser Kelter.

Obstbaumuseum in Metzingen-Glems
Obstbaumuseum in Metzingen-Glems - © Stadt Metzingen

Besucher erhalten einen Überblick über alle Schritte der Bepflanzung und Verarbeitung. Mosten, Schnapsbrennen, Einwecken, Dörren und das Einkochen von Marmelade sind einerseits museal präsentiert, andererseits können die Produkte dieser traditionsreichen Haltbarmachung und Verarbeitung von Obst auch in der Gaststube des Museums verköstigt und im kleinen Museumslädle gekauft werden.

Nur während der Sommersaison (April-Oktober) auf Anmeldung für Gruppen oder bei Veranstaltungen geöffnet.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.