Oberhofenkirche Göppingen

Als ältestes und sprechendstes Göppinger Bauwerk gilt sie als die 'Urkirche des Filsgaues'.

Ihre Anfänge reichen bis ins 7. Jahrhundert zurück. Seit dem 8. Jahrhundert war sie kirchlicher Mittelpunkt für Stadt und Umland.
Bei Restaurationen im Jahre 1902 wurden unter der Kirche Fundamente einer romanischen Kirche gefunden. Ursprünglich war der Bau wohl als mehrschiffige Hallenkirche geplant, wie ihr Äußeres erkennen lässt. Der Grundriss zeigt die Kreuzform.
Im Kirchenschiff und der südlich angebauten Zillenhardkapelle sind an der Wand viele Grabsteine und Epitaphien (Erinnerungsmale) angebracht.

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 14:00 - 17:00 von März bis Oktober
Donnerstag 14:00 - 17:00 von März bis Oktober
Freitag 14:00 - 17:00 von März bis Oktober
Samstag 14:00 - 17:00 von März bis Oktober
Sonntag 14:00 - 17:00 von März bis Oktober

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.