Maschenmuseum

Das Maschenmuseum in Albstadt-Tailfingen zeigt die Geschichte der Maschenindustrie im Raum Albstadt von 1750 bis heute.

Die Themen reichen von der bäuerlichen Selbstversorgungswirtschaft bis zur frühindustriellen Produktion, von der Industrialisierung über die Heimarbeit der Frauen bis hin zur modernen Produktion.

Gezeigt werden u.a. Geräte zur Flachsbearbeitung und zur Strumpfwarenherstellung, Handkulierstuhl, Rundwirkstühle und Strickmaschinen, Textilien – v.a. Trikotwaren – von 1880 bis heute, Konfektionstische, Maschinen und Geräte aus nahezu sämtlichen Produktionsbereichen wie z.B. Spulerei, Ausrüstung oder Zuschneiderei.

Photo-Dokumentationen in 3-D Qualität. Inszenierungen, Video- sowie Maschinen- und Handarbeitsvorführungen.

weiterlesen ...

Erwachsene2,00 Euro
Ermäßigt1,00 Euro
Führungen40,00 Euro
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 14:00 - 17:00
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 14:00 - 17:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.