Kunstverein Reutlingen

Im Fokus des 1953 gegründeten Kunstverein Reutlingen steht die Präsentation internationaler zeitgenössischer Kunst, die durch ein professionelles Programm bestehend aus Ausstellungen und Veranstaltungen allen Kunstinteressierten vermittelt wird.

Seit 2006 befindet sich der Kunstverein Reutlingen in den sogenannten Wandel-Hallen, dem ehemaligen Gebäudeensemble der 1869 gegründeten Metalltuch- und Maschinenfabrik Christian Wandel, heute der Hotspot zeitgenössischer Kunst in Reutlingen. Gemeinsam mit der Stiftung für konkrete Kunst, dem Kunstmuseum Reutlingen / konkret und dem Kunstmuseum Reutlingen / Galerie werden an diesem industriegeschichtlichen Erinnerungsort Begegnungsstätten mit moderner und zeitgenössischer Kunst offeriert.

Der Kunstverein selbst versteht sich als eine öffentliche Diskussionsplattform mitten im Zentrum Reutlingens. Durch die zahlreichen Ausstellungen, das vielseitige Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm sowie die reich bestückte Präsenzbibliothek trägt der Kunstverein maßgeblich zum kulturellen Profil der Stadt bei. Er zählt zu den wichtigsten Institutionen für zeitgenössische Kunst in der Region. Auf über 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche findet sich Raum für kunsttheoretische Diskurse und neue künstlerische Tendenzen

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 14:00 - 18:00
Donnerstag 14:00 - 18:00
Freitag 14:00 - 18:00
Samstag 11:00 - 17:00
Sonntag 11:00 - 17:00 und Feiertage

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.