Kulturscheune Mössingen

Im Erdgeschoss der Kulturscheune im alten Mössinger Ortszentrum in unmittelbarer Nähe zur Peter-und Paulskirche sind jährlich in der Regel zwei Sonderausstellungen zur Mössinger Stadtgeschichte zu sehen.

Kulturscheune Mössingen
Kulturscheune Mössingen - © Stadt Mössingen

Die Sonderausstellungen schöpfen aus dem Fundus einer umfangreichen ortsgeschichtlichen Sammlung von etwa 30.000 Objekten.

In der Kulturscheune bietet das "Chamäleon", das wohl originellste Café der Stadt, betrieben vom Förderverein Kultur-Café Mössingen, Kaffee, Tee und selbstgebackene Kuchen sowie Spezialitäten aus der Region. Im Sommer lädt die schattige Terrasse zum Verweilen ein.
Regelmäßig finden Kulturfrühstücke und –abende sowie weitere Veranstaltungen statt.

Öffnungszeiten der Ausstellung und vom Café Chamäleon:
• Mittwoch: 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr
• Freitag: 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr
• Sonntag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Führungen für Gruppen sind nach telefonischer Vereinbarung mit dem Museumsleiter, Herrn Dr. Hermann Berner, möglich.

Hinweis:
Die Ausstellungsräumlichkeiten und das Café im Erdgeschoss sind auf allen Ebenen rollstuhlgerecht.
Der Veranstaltungsraum im Dachgeschoss ist nur über drei Treppen erreichbar.

Informationen zu den Veranstaltungen in der Kulturscheune entnehmen Sie bitte der Homepage.

freier Eintritt

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.