Keltische Grabhügel

Auf dem Ihnberg, 1,2 km südwestlich von Pfahlheim, liegt ein hallstattzeitliches Gräberfeld der Zeit um 800 - 500 vor Christus mit etwa 30 Grabhügeln, die zu verschiedenen Zeiten angegraben worden sind.

Die Funde, darunter Keramikgefäße, ein eisernes Schwert, eine Bronzenadel, ein Bronzeohrring und eine Bernsteinperle, befinden sich heute im Landesmuseum Württemberg in Stuttgart, im Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin sowie in der Sammlung des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der Universität Tübingen.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein