Kapelle "Matzenbacher Bild"

Die Matzenbacher Bildkapelle wurde im Jahre 1973 auf Jagstzeller Gemarkung erbaut Der Ursprung der Wallfahrt an diesen Ort geht bis auf das Jahr 1746 zurück.

Kapelle Matzenbacher bei Fichtenau
Kapelle Matzenbacher bei Fichtenau - © Gemeinde Jagstzell, Foto von foto-phositiv.de.

Im Jahr 1913 entstand eine erste einfache offene Kapelle. 1933/35 wurde diese Kapelle verschönert. 1973 wurde die Kapelle neu erstellt. Die Zeltform verleiht eine besondere Atmosphäre. Verstärkt wird dies durch die farbigen Glasfenster, die jeweils unter einem bestimmten marianischen Gedanken stehen.

Die Bedeutung dieser Gnadenstätte im Wald geht weit über die Gemeindegrenze hinaus. Davon zeugt nicht nur das jährliche Wallfahrtsfest, das „Bildfest“welches traditionell am 2. Septembersonntag begangen wird, sondern auch der ständige Besuch sehr vieler Gläubiger das ganze Jahr hindurch.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.