Kapelle der 14 Nothelfer

Die Kapelle in Neunstadt ist den 14 Nothelfern geweiht.

Kapelle der 14 Nothelfer in Neunstadt
Kapelle der 14 Nothelfer in Neunstadt

Die Nothelfer sind eine Gruppe von Christen, die überweigend im 2. bis 4. Jahrhundert nach Christus lebten und in der katholischen Kirche als Heilige verehrt und von Notleidenden als Schutzpatrone angerufen werden. In der Evangelischen Kirche gelten sie allgemein als Vorbilder im Glauben, wobei eine besondere Verehrung nicht üblich ist.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.