Josefskapelle

Die achteckige Kapelle stammt aus dem Jahr 1914 und soll zusammen mit dem Kreuzweg auf besinnliche Gedanken lenken.

Das Kriegerdenkmal links vor der Kapelle ist den Opfern des 1. Weltkrieges gewidmet.

Jahrein, jahraus ziehen Wanderer an diesen erholsamen und besinnlichen Ort, besonders am Josefstag, 19. März, am 1. Mai und zu den stimmungsvollen Andachten.

In früheren Jahren führte eine Flurprozession an Christi Himmelfahrt über den Eichberg.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.