Hohenzollernschloss Sigmaringen

Nicht nur die einmalige Lage des Schlosses ist imposant, es öffnet für zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland einige prunkvolle Gemächer, die von der glanzvollen Zeit des Fürstentums Hohenzollern Zeugnis geben.

Das imposante Hohenzollernschloss, im Mittelalter eine wehrhafte Burg, wurde erstmals im Jahre 1077 in der Klosterchronik von Petershausen erwähnt. Im Lauf der Jahrhunderte wurde sie von verschiedenen Adelsfamilien zur repräsentativen Residenz aus- und umgebaut. Seit 1535 ist es im Besitz der Fürsten von Hohenzollern, einer der ältesten und bedeutendsten Hochadelsfamilien von europäischem Rang, die das Schloss noch im 20. Jahrhundert bewohnte.

Aktuelle Hinweise: Der Besuch erfolgt individuell per Audioguide - Gruppenführungen mit unseren Schlossführern sind bis auf weiteres nicht möglich.

Kombikarte Erwachsene12,50 EURinkl. Audioguide und Eintritt in Waffenhalle
Kombikarte Kinder7,000 EURinkl. Audioguide und Eintritt in Waffenhalle
Montag 10:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.