Fladhof1

Aussiedlerhof mit Milchvieh, Schweinemast und Albkorn-Anbau.

Der Fladhof ist ein typischer Aussiedlerhof auf der Albhochfläche, oderhalb des Lautertals. Große Felder und Weiden um den Hof herum haben die Landwirte zum Aussiedeln aus den engen Platzverhältnissen aus dem engen Tal bewogen. Heute ist der Fladhof ein moderner großer Albhof, mit Milchvieh, Schweinemast und ALBKORN-Anbau und seit 2006 auch mit Angeboten für Besucher und Urlauber aus nah und fern.

Auf dem Fladhof wird großer Wert auf gläserne Produktion und transparente Landwirtschaft gelegt. Deshalb sind Gruppen ( ab 4 Personen), Schulklassen und Familien gern gesehene Gäste, die nach Voranmeldung interessante Hofführungen, Felderbegehungen und "ALBKORN-Getreideseminare" mitmachen können.

Als offizielle Wanderreitstation von Mittlere Alb zu Pferde e.V. bietet Familie Holzschuh alles, was für einen erholsamen Aufenthalt von Ross und Reiter notwendig ist. Dazu gehören Dusche, WC, Frühstücksraum und trockener Sattelplatz. Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, findet auf dem Fladhof 1 ein kleines Paradies für ruhige und entspannende Tage auf der Alb.

Getränke und Vesper gibt es auf Nachfrage bzw. mit Voranmeldung.

Ausserdem gibt es auf dem Hof einen Rastplatz mit Vesperbank, Grillplatz und WC.

Quelle: AlbhofTour/ Oertel+Spörer

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.