Donaupark

Genießen Sie die Natur in der Stadt - ob in der Mittagspause oder beim Spaziergang, beim Faulenzen in den Hängematten oder den Liegebänken.

Die Donau hat in Tuttlingen 2003 ein neues Gesicht erhalten und ist dadurch in den Blickpunkt der Bewohner und Besucher der Stadt gerückt. Am bislang weitgehend unzugänglichen Donauufer kann man nun flanieren, den Fluss wieder erleben. Ein durchgängiger Grünzug entlang der Donau, Sitzterrassen, ein Bootsverleih und viele Orte zum Verweilen am Wasser machen die Donau in der Stadt zum Erlebnis. Das gilt für den Bereich zwischen der Großen Bruck und der neuen Stadthalle genauso wie für das nördliche Donauufer, wo mit Unterstützung des Landes ein „Park am Fluss in der Stadt” entstanden ist.
Genießen Sie die Natur in der Stadt - ob in der Mittagspause oder beim Spaziergang, beim Faulenzen in den Hängematten oder den Liegebänken.

Neben großen Rasenflächen, die zum Entspannen und Verweilen einladen, trifft man im Donaupark auch auf ein tolles Aktivangebot. Weithin bekannt und sehr beliebt ist der Tuttlinger Skatepark. Mit seinen vielfältigen Elementen bietet die Anlage für jeden Skater die gewünschte Herausforderung. Gleich nebenan können sich die Kleineren auf dem Erlebnis-Spielplatz austoben.

Ebenfalls aktiv betätigen, wenn auch etwas ruhiger, kann man sich im schön angelegten Minigolfcenter mit Minigolf, Boccia und Tischtennis.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.