Burgruine Schloss Baldenstein

Errichtet von den Grafen von Gammertingen die im 11. und 12. Jhdt. zu den einflussreichsten Adelsfamilien des Landes gehörten. Umfangreiche archäologische Ausgrabungen ließen wertvolle Aufschlüsse über die Lebensumstände der Burgbewohner zu.

Hier wurden tägliche Gebrauchsgegenstände wie Tonwaren, Flaschenscherben, Nägel, Haken, Schlüssel und Schlossteile gefunden. Auch über die Art und Zusammensetzung der Ernährung konnten wichtige Erkenntnisse gewonnen werden.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein