Bärenbach

Umgeben von Streuobstwiesen und Pferdekoppeln liegt der Salacher Teilort Bärenbach. Zu entdecken gibt es eine Kapelle aus dem 16. Jahrhundert, schöne Bauernhäuser und eine Wasserbüffelherde.

Bärenbach Kapelle bei Salach
Bärenbach Kapelle bei Salach - © Heinz Epting

Einen gemütlichen Spaziergang von Salach entfernt liegt der Teilort Bärenbach. In malerischer Lage zwischen Streuobstwiesen und Pferdekoppeln befinden sich mehrere schöne Bauernhäuser und eine Kapelle aus dem 16. Jahrhundert. In Bärenbach können regionale Produkte, wie z.B. Honig direkt vom Erzeuger erworben werden. Für exotischen Flair sorgt eine Wasserbüffelherde, die im Sommer friedlich auf einer der zahlreichen Wiesen grast.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.