Aussichtspunkt Ruine Schalksburg

Historische Einblicke und landschaftliche Weitblicke bietet die Ruine Schalksburg am Traufgang Felsenmeersteig. Neben der Ruine bietet eine Grillstelle die Möglichkeit für eine gemütliche Rast.

Am Traufgang Felsenmeersteig, nahe den Mammutbäumen tut sich inmitten des Waldes eine Lichtung mit der bekannten Ruine Schalksburg auf. Schon die Herren von Zollern-Schalksburg genossen an dieser Stelle die herrlichen Ausblicke über dunkle Wälder und tiefe Täler.

Neben einem wunderschönen Ausblick bietet der Ort auch Gelegenheit für eine kleine Rast mit Grillstelle.

Die Ruine ist eine ehemalige Höhenburg, die sich rund sechs Kilometer südöstlich von Balingen zwischen den Albstädter Stadtteilen Burgfelden und Laufen an der Eyach befindet. Die Schalksburg gehörte einst zu den flächenmäßig größten Burganlagen der Schwäbischen Alb.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.