Aktuelle Informationen zur Situation

Was gilt es, vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zu beachten?

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie auf der Schwäbischen Alb begrüßen zu dürfen. Unsere Region ist mit über 8000 Quadratkilometern etwa zehnmal so groß wie Berlin und sehr weitläufig. Die ländlich geprägte Region bietet ausreichend Platz für alle Gäste. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie möchten wir Sie jedoch bitten, folgende Hinweise zu beachten:

  • Den genauen Wortlaut der aktuell gültigen Corona-Verordnung sowie einen tabellarischen Überblick über die Maßnahmen finden Sie auf der Seite des Landes Baden-Württemberg.
  • Derzeit ist die Nutzung touristischer Ausflugsziele, Einrichtungen und Gastronomiebetriebe ohne verpflichtende Einschränkungen möglich. Bitte halten Sie sich an eventuell vorhandene einzelbetriebliche Hygienevorschriften und Kontaktbeschränkungen.
  • In Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (FFP2 oder vergleichbar).  
  • Die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene, das Tragen einer medizinischen Maske (FFP2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen Innenräumen und das regelmäßige Belüften von geschlossenen Räumen werden generell empfohlen.

Bitte informieren Sie sich vor einem Ausflug zur Sicherheit entweder direkt in der Einrichtung oder bei der örtlichen Touristinformation über die Situation vor Ort.

Stand: 12.04.2022

Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den hier verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.