Urweltmuseum Aalen

Das 1977 eröffnete Museum - das größte städtische Museum für Geologie und Paläontologie in Baden-Württemberg - befindet sich in Aalen direkt am Marktplatz im historischen Gebäude des alten Rathauses mit dem Spionturm.

Die Geologie hat seit vielen Jahrhunderten Tradition in Aalen. Über diese traditionsreiche Bedeutung des Aalener Raumes in der Geologie kann sich der Besucher im Museum umfassend informieren. Auf drei Stockwerken gibt die freundliche, nach modernen Gesichtspunkten zusammengestellte Sammlung, einen hervorragenden Eindruck vom Aufbau des schwäbischen Schichtstufenlandes. Übersichtliche Schautafeln vermitteln geologische Grundkenntnisse und erklären fossile Organismen. Besonderes Erstaunen weckt die Vielfalt wunderbarer Versteinerungen wie Saurier, Tintenfische, Seelilien oder Riesenammoniten.

Anreise:

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 13:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 13:30 Uhr
Donnerstag 10:00 - 17:00 Uhr
Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 12:00 - 17:00 Uhr

Preise

Erwachsene2,00 EUR
Familienkarte5,00 EUR
Gruppen ab zehn Personen, pro Person1,50 EUR
Schulklassen, pro Person1,00 EUR
Ermäßigter Eintritt für Kinder und Jugendliche von sechs bis 15 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Wehrpflichtige, Zivildienstleistende, Arbeitslose und Rentner1,50 EUR

Adresse

Urweltmuseum Aalen
Reichsstädter Str. 1
73430 Aalen
Telefon 07361/ 52 23 65 oder 52 82 87-0
Fax 07361/52 82 87-10
info@urweltmuseum-aalen.de
www.urweltmuseum-aalen.de