Burgruine Hohenneuffen

Weithin sichtbar tritt das 743 m hoch aufsteigende Felsmassiv des Hohenneuffens bergspornartig aus dem Albtrauf hervor.

Seine Felskuppe trägt ein heterogenes Ruinenensemble, das in seinem Kern auf eine hochmittelalterliche Höhenburg zurückgeht.

Heute ist der Hohenneuffen mit Restaurant, Biergarten und Kiosk ein beliebtes Ausflugsziel. Der Eintritt in die Burg ist frei. Sehenswert sind die teilweise zugänglichen Kasematten. Auf der Burg finden viele Veranstaltungen statt, wie ein Mittelaltermarkt oder auch Konzerte im Burghof.

Anreise:

Öffnungszeiten

frei zugänglich / immer offen

Adresse

Bürgermeisteramt Neuffen

72639 Neuffen
Telefon 07025/106-0
stadt@neuffen.de
www.neuffen.de