Tannhausen

Erstmals urkundlich erwähnt findet man die Landgemeinde im Jahre 1100, im Zusammenhang mit dem ältesten am Ort ansässigen Geschlecht, den Freiherrn von und zu Thannhausen. Ihr Sitz, ein idyllisches Landschlösschen, liegt am Ortseingang, von Ellwangen kommend, unweit der Sechta.

Als östliches Tor des Ostalbkreises, unweit von Dinkelsbühl gelegen und in unmittelbarer Nähe des Nördlinger Ries, ist die Gemeinde Tannhausen an der Deutschen Limesstraße in eine idyllische Landschaft eingebunden.
Das landschaftlich abwechslungsreiche Gemeindegebiet mit schönen Aussichtspunkten zum Ipf, Schloss Baldern, dem Hesselberg und bis nach Dinkelsbühl lädt zum Wandern, zum Verweilen und zur Erholung ein.

Tourenfinder

Ort
Kategorie
Schwierigkeit
Dauer
Länge
Touren anzeigen Es wurden insgesamt 2 Touren in Tannhausen gefunden.
Kontakt

Gemeindeverwaltung Tannhausen
Hauptstr. 54
73497 Tannhausen
Tel. 07964/90000
Fax 07964/900030
gemeinde@tannhausen.de
www.tannhausen.de