thyssenkrupp Testturm

Rottweil ist nicht nur die älteste Stadt Baden-Württembergs, eine Hochburg der Schwäbisch-alemannischen Fasnet und die Heimat des gleichnamigen Hundes sondern auch die Stadt der Türme. Seit Oktober 2014 wurde die Silhouette der ehemaligen Reichsstadt um den Aufzugstestturm von thyssenkrupp bereichert.

thyssenkrupp Testturm

Die Silhouette der ältesten Stadt Baden-Württembergs wird nun durch ein markantes Bauwerk ergänzt – den 246 hohen Aufzugstestturm von thyssenkrupp mit der höchsten Besucherplattform Deutschlands auf 231 Metern. Nach der geplanten Fertigstellung am 07. Oktober 2017 erwartet Interessierte nicht nur das Erlebnis einer außergewöhnlichen Aufzugsfahrt, sondern auch die atemberaubende Aussicht in die abwechslungsreiche Landschaft bis zu den Alpen.

Bereits seit Baubeginn ist der Aufzugstestturm Anziehungspunkt für viele Besucher aus der Umgebung Rottweils, aus dem Großraum Stuttgart aber auch aus der benachbarten Schweiz. Bei sachkundigen Führungen erhalten Interessierte Informationen über technische Details und die jeweiligen Baufortschritte. Wenn er im Laufe des „Jahrs der Türme“ seine besondere Außenhülle erhält, wird dies ein weiterer Grund sein, sich diese baulichen Maßnahmen anzuschauen.

Für Gruppen organisiert die Tourist-Information Führungen in zwei Variationen. Alle Führungen werden von geschulten FührerInnen durchgeführt. Aufgrund des regen Interesses sollten gewünschte Führungen möglichst frühzeitig angemeldet werden.

Anreise:

Öffnungszeiten

frei zugänglich / immer offen

Adresse

Tourist-Information Rottweil
Hauptstr. 21
78628 Rottweil
Telefon 0741/494280
Fax 0741/494373
info@tourismus-rottweil.de
www.rottweil.de www.jahrdertuerme.de