Badhaus der Mönche / Heimatmuseum

Was dem modernen Mensch die Wellness-Oase ist, war im Mittelalter das Badhaus: Im Blaubeurer Kloster steht das in Deutschland einzig erhaltene seiner Art.

Gut zu erkennen ist heute noch der Bereich, in dem das heiße Wasser bereitet und anschließend in große Holzbottiche geschöpft wurde. Hier widmeten sich die Mönche ungestört der Körperpflege.

In den kulturhistorisch wertvollen Räumen des Badhauses findet auch das Blaubeurer Heimatmuseum auf drei Stockwerken einen einzigartigen Ausstellungsrahmen. Die hier zu sehenden Zeugnisse verweisen in ihrer spannungsreichen Vielgestalt auf die facettenreiche Vergangenheit Blaubeurens zwischen klösterlichem und reformatorischem Einfluß, Bürgerstolz und auch mühevoller Landarbeit auf der umliegenden, ebenso malerisch besungenen wie kargen Schwäbischen Alb.

Anreise:

Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 16:00 Uhr
Freitag 10:00 - 16:00 Uhr
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr

Zeiten in denen geschlossen ist

01.11.2016 bis 31.03.2017

Preise

ErwachseneKinder von 7 bis 14 JahreFamilien
2,00 EUR1,00 EUR4,00 EUR
Kombiticket Erwachsene Klosterhochaltar + Badhaus
4,00 EUR

Adresse

Touristinformation Blaubeuren
Kirchplatz 10
89143 Blaubeuren
Telefon 0 73 44 / 96 69 90
tourist@blaubeuren.de
/www.blaubeuren.de/de/Tourismus/Kloster/Badhaus-der-Mönche---Heimatmuseum