Zeitreisen - Entdeckertouren für Kids auf der Schwäbischen Alb

Unter dem Titel „Zeitreisen – Entdeckertouren für Kids“ verbirgt sich eine Entdeckungsreise und gleichzeitig eine Schatzsuche auf der Schwäbischen Alb. Los geht es ab April 2012; auf der Reisemesse CMT in Stuttgart hat der Schwäbische Alb Tourismus e.V. das neue Angebot für Familien erstmals vorgestellt.

Zeitreisen Zeitreisen

Pressemeldung herunterladen

PM Schwäbische Alb Zeitreisen.doc 147,00 kB

Zeitreisen-Flyer herunterladen

Zeitreisen.pdf 385,90 kB

„Mit ‚Zeitreisen‘ erzählt der Schwäbische Alb Tourismus e.V. die spannende Geschichte des Mittelgebirges in Gestalt einer Erlebnis-Ralley für die ganze Familie“, berichtete Geschäftsführer Jürgen Steiner. Der „Jurassic Park“ mit seinen aufsehenerregenden Fossilienfunden, den phantastischen Höhlen, Felsriffen und Aussichtsbalkonen lade geradezu ein zum „Reisen durch Raum und Zeit“. In den Höhlen des Lone- und Donautals mit den Funden der ältesten Kunstwerke der Menschheit stehe die Wiege unserer Kultur, so Steiner und betonte: „All diese Schätze und Juwelen früher Menschheitsgeschichte, glanzvoller Epochen und vergangener Kaisergeschlechter machen die Schwäbische Alb zu einem einzigartigen ‚WeltKulturGebirge‘.“

 Mit „Zeitreisen“ entsteht derzeit ein bislang einmaliges Angebot auf der Schwäbischen Alb, das bedeutende familienfreundliche Attraktionen auf einer abenteuerlichen Zeitreise miteinander verknüpft – von der Eiszeit über die Kelten, Römer, Staufer und Hohenzollern. Natürlich dürfen dabei auch so klangvolle Namen wie „Märklin“ und „Steiff“ nicht fehlen. Wie die Entdeckertour funktioniert, erklärte Jürgen Steiner bei der Vorstellung des Angebots auf der CMT: „Der „Wanderlöwe Alberich“ führt Familien zu den „Kinderstars“ der Region. Dort gibt es die „Goldenen Albtaler“. Wer fünf „Albtaler“ gesammelt hat, kann mit etwas Glück einen echten Goldschatz“ im Wert von 1.000€ gewinnen oder bei einem Outdoorcamp dabei sein.“ Die kostenlose Schatzkarte ist ab April 2012 beim Schwäbische Alb Tourismus und bei allen teilnehmenden Attraktionen erhältlich ist.

Informationen: Schwäbische Alb Tourismus e.V. (SAT), Marktplatz 1, 72574 Bad Urach, Tel. 07125/948106, Fax 07125/948108, info@schwaebischealb.de, www.schwaebischealb.de oder am SAT-Stand auf der CMT vom 14.-22.01. in Halle 6 (6B82).