Adventszauber, Narrenzunft und Kurzweil

Lust auf einen Kurzurlaub auf der Schwäbischen Alb? Die Städteperlen haben dafür kurzweilige buchbare Winter-Arrangements zusammengestellt. Sie reichen vom Wohlfühlpackage in Bad Urach über Weihnachtszauber bei Teddy Steiff in Giengen an der Brenz bis zur Fasnet in Rottenburg am Neckar.

Titelbild Städteperlen Schwäbische Alb Winter 2013 Pressebild zum Download »

Pressemeldung herunterladen

PM Städteperlen Schwäbische Alb Winter 2013.doc 144,50 kB
Link

Pressebilder Städteperlen Winter

Pressebilder herunterladen

Mit dem neuen Angebotsprospekt „Adventszauber, Christmas-Shopping und Fasnet“ stimmen die Städteperlen Schwäbische Alb auf die Weihnachtszeit und den Winter ein. Unter dem Motto „Bäriger Weihnachtszauber“ laden ausgewählte Giengener Hotels im Dezember zu abwechslungsreichen Stunden in die Hauptstadt der Teddybären ein. Vor der einmaligen Kulisse des Steiff Museums erwartet die Besucher am 2. Adventswochenende der „Giengener Steiff Adventsmarkt“. In der Outletcity Metzingen dreht sich alles ums Shoppen. Gäste des Hotel Schwanen erhalten einen VIP-Shopping-Pass mit exklusiven Rabatten, geben ihre Einkaufstaschen an der Rezeption ab und stärken sich für die nächste Shoppingrunde. Gleich nebenan im romantischen Fachwerkstädtchen Bad Urach stehen im Hotel Graf Eberhard verschiedene Genießer- und Wohlfühlarrangements auf dem Programm, die Entspannung pur im warmen Thermalwasser der AlbThermen garantieren und zu Spaziergängen in der kristallklaren Luft der Schwäbischen Alb einladen. Reutlingen bietet Tradition und Kultur: Gäste können die Bräuche um das Hefegebäck „Mutschel“ oder die Werke der Künstlerinnen Gabriele Münter und Käthe Kollwitz kennenlernen. Und in Rottenburg am Neckar feiern die Gäste auf der Rottenburger Fasnet bei „Narri-Narro“ auf schwäbisch-alemannische Art mit den Narren in der alten Römer- und Bischofsstadt.

Informationen und Kontakt: Schwäbische Alb Tourismus e.V., Marktplatz 1, 72574 Bad Urach, Tel.: +49 (0)7125/948106, E-Mail: info@schwaebischealb.de, www.staedteperlen-alb.de.