Das Beste der Schwäbischen Alb auf einen Blick

06.03.2018

Neue kostenlose Highlight-Karte für die Schwäbische Alb ab sofort bestellbar.

Pressemitteilung "Neue Highlight-Karte Schwäbische Alb - Das Beste der Alb auf einen Blick"

Pressemitteilung Highlight-Karte Schwäbische Alb 2018.pdf 2,71 MB

Titel Highlight-Karte Schwäbische Alb 2018

Titel Highlightkarte Schwäbische Alb 2018.jpg 1,57 MB

Highlight-Karte Schwäbische Alb 2018

Highlightkarte Schwäbische Alb 2018.jpg 336,57 kB

Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang publiziert der Schwäbische Alb Tourismus (SAT) am 07.03.2018 eine neue Highlight-Karte mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region - vom Oberen Donautal im Südwesten bis zum Ipf im Nordosten der Alb. Die wichtigsten touristischen Leuchttürme des 200km langen Gebirges sind darin komprimiert in einem Faltplan dargestellt. Der Inhalt belegt eindrucksvoll das Millionenjahre zurückreichende geschichtliche Erbe der Schwäbischen Alb und die sich daraus ergebenden touristischen Anziehungspunkte. Getreu dem Motto: Inspiriert. Seit Urzeiten.

In einer Gemeinschaftsaktion mit dem Reutlinger Generalanzeiger werden 25.000 Exemplare der Karte in der Frühjahrsausgabe des Magazins „Alblust“ beigelegt, das am Mittwoch, den 07.03.2018, erscheint. Unterstützt wird die Kooperation durch gemeinsame Radio-Werbespots auf den Sendern Antenne 1, SWR1 und SWR4.

Bestellt werden kann die kostenlose Highlight-Karte beim Schwäbische Alb Tourismus online unter schwaebischealb.de, per E-Mail (info@schwaebischealb.de) oder telefonisch unter +49 (0) 7125 93 930 – 0.

Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
Bismarckstr. 21
D - 72574 Bad Urach

Pressekontakte:
Julia Metzmann, Heiko Zeeb
Tel.: +49 (0) 7125 93 930 - 24
E-Mail: presse@schwaebischealb.de