Erste Sterneradroute „Albtäler“ und Premiumwanderweg „Dreifürstensteig“

Gleich zwei neue Routen mit Qualitätssiegel wurden diese Woche auf der Schwäbischen Alb eröffnet: Am Dienstag weihte Ministerpräsident Kretschmann den Wanderweg „Dreifürstensteig“ bei Mössingen ein, am Mittwoch folgte auf der östlichen Alb die Alb-weit erste vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) ausgezeichnete Radroute „Albtäler“.

Albtäler-Radweg Pressebild zum Download »

Pressemeldung herunter laden

PM Schwäbische Alb Neue ausgezeichnete Touren.doc 155,00 kB
Link

Pressebilder Wandern und Radfahren

Mit vier von maximal fünf Sternen rückt der "Albtäler" gleich in die Spitzengruppe der vom ADFC zertifizierten Radrouten in Deutschland auf. Die 168 Kilometer lange Themenroute führt vorbei an Alb-typischen Wacholderheiden, Burgen und bizarren Felslandschaften durch fünf verschiedene Täler: das Filstal mit Filsursprung bei Wiesensteig, das Lonetal mit seinen berühmten Höhlen und archäologischen Fundstellen, das Brenztal mit seinem einzigartigen Eselsburger Tal sowie durch das Roggen- und das Eybtal. Sogar ein Abstecher ins Donauried ist möglich.

Der „Albtäler“ kann als Gesamttour oder als Etappentour in drei bis fünf Tagen bewältigt werden. Bahnhöfe in Amstetten, Lonsee, Langenau, Hermaringen, Giengen, Herbrechtingen oder Geislingen bieten die Möglichkeit, die Strecke bei Bedarf abzukürzen oder über die Schiene an den Startort zurückzukommen. Für den krönenden Abschluss eines Radtages sorgen zahlreiche Übernachtungsbetriebe - davon neun mit dem ADFC-Gütesiegel Bett und Bike ausgezeichnet. Für E-Biker stehen bereits in den Landkreisen Göppingen und Heidenheim Elektroräder zur Verfügung, die für die gesamte Tour oder eine Teilstrecke gemietet werden können. Ladestationen unterwegs sind ebenfalls vorhanden. Alle Betriebe, die diesen Service kostenlos anbieten, sind in der neuen Faltkarte und im Internet entsprechend gekennzeichnet. Umfassende Informationen zum Radweg "Albtäler" gibt es bei den Tourismusstellen der drei Landkreise, Heidenheim, Tel. 07321 321-2593, Alb-Donau-Kreis, Tel. 0731 185-1451 und Göppingen Tel. 07161 202-407 und im Internet: www.albtaeler-radtour.de.

Premiumwanderweg Dreifürstensteig

Der von Ministerpräsident Winfried Kretschmann eröffnete Premiumweg „Dreifürstensteig“ führt als Rundwanderung auf 13 Kilometern durch Streuobstwiesen und das Freizeitgelände Olgahöhle, über den Aussichtspunkt Dreifürstenstein mit Panoramablick zur Burg Hohenzollern und zum Top-Geotop Bergrutsch "Hirschkopf". "Eine abwechslungsreiche Tour durch Wald und Flur am Albtrauf. Die gelungene Streckenführung mit einer ausgewogenen Dramaturgie wird von herausragenden landschaftlichen Glanzpunkten gekrönt", fasst das Deutsche Wanderinstitut seine Bewertung zusammen. Klaus Erber vom Wanderinstitut übergab zur Einweihung das Deutsche Wandersiegel „Premiumweg“ und machte deutlich, dass der Mössinger Dreifürstensteig mit 73 von 100 erreichten Erlebnispunkten auf Anhieb die Spitzengruppe der deutschen Wanderwege erreicht hat.

Wie alle Premiumwanderwege ist der Dreifürstensteig, dessen Wegzeichen ein roter Apfel ist, perfekt beschildert und damit praktisch „unverlaufbar“. Die Beschilderung mit Wegweisern und Markierungen entspricht dem neuen Wege- und Beschilderungskonzept für die Schwäbische Alb, das in den nächsten Jahren Alb-weit umgesetzt werden soll. In Teilen verläuft der Dreifürstensteig auf dem Albsteig (HW1), der seit Juni 2012 zu den Top Trails of Germany, Deutschlands besten Wanderwegen, gehört. So ermöglicht der Dreifürstensteig eine Schnuppertour auf einer der schönsten Etappen des 350km langen Fernwanderwegs von Tuttlingen nach Donauwörth entlang des Albtraufs.

Mehr Informationen und Tourenbeschreibungen zum Dreifürstensteig, Albsteig und vielen weiteren Rad- und Wandertouren finden Sie auf www.schwaebischalb.de/aktiv oder im Wandermagazin des Schwäbische Alb Tourismusverbands. (Marktplatz 1, 72574 Bad Urach, Tel.: +49 (0)7125/948106, E-Mail: info@schwaebischealb.de).

Pressekontakte

Albtäler:

Alb-Donau-Kreis, Wirtschaftsförderung und Tourismus, Hanns Ulrich Zander, Tel. 0731 185-1300, wirtschaft@alb-donau-kreis.de

Landkreis Heidenheim, Freizeit und Tourismus, Monika Suckut, Tel. 07321 321-2594, m.suckut@landkreis-heidenheim.de

Landkreis Göppingen, Tourismusförderung, Herbert Saum, Tel: 07161 202-407, h.saum@landkreis-goeppingen.de

Dreifürstensteig:

Stadtverwaltung Mössingen, Uwe Walz, Tel. 07473/370-120, U.Walz@moessingen.de

Karte