Albsteig erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Nach der Aufnahme bei den „Top Trails of Germany“ vor wenigen Wochen hat der Albsteig (HW1) am Freitag, 31.08.2012 auf der Messe „Tour Natur“ in Düsseldorf eine weitere Auszeichnung erhalten: Zum zweiten Mal verlieh der Deutsche Wanderverband dem Fernwanderweg entlang des Nordrands der Schwäbischen Alb das Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Mit seiner über hundertjährigen Tradition zählt der Albsteig, auch bekannt als Hauptwanderweg 1 des Schwäbischen Albvereins, zu den Klassikern unter den Fernwanderwegen in Deutschand. Auf gut 350 Kilometern schlängelt er sich zwischen Tuttlingen und Donauwörth entlang des Albtraufs, der nördlichen Steilflanke der Schwäbischen Alb. Die Erlebnisroute garantiert neben geprüfter Wegequalität atemberaubende Panoramen und passiert beeindruckende Landschaften, stol­ze Burgen, Märchenschlösser, Wasserfälle und verwunschene Tropfstein­höhlen. Dafür wurde der Albsteig vor Kurzem im Kreis der besten Wanderwege Deutschlands, der „Top Trails of Germany“ aufgenommen. Das drei Jahre gültige Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbands (DWV) erhielt er zum ersten Mal im Jahr 2009.

Der DWV legt deutschlandweite Standards für Wanderwege fest, die nach neun Kernkriterien und 23 Wahlkriterien analysiert werden. Dazu gehören ein Anteil von mindestens 35 Prozent naturbelassener Wege, eine nutzerfreundliche Wegmarkierung, Abwechslung, Erlebnispotential und Serviceleistungen für Wanderer. Neben dem Albsteig tragen auch der Donauberglandweg, der Donau-Zollernalb-Weg und der Besinnungsweg Ehinger Alb das Qualitätssiegel. Ebenfalls höchste Anforderungen hinsichtlich Wegebeschaffenheit, Beschilderung, Erlebniswert und Service erfüllen die Albstädter Traufgängen und der Mössinger Dreifürstensteig, die vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumwege ausgezeichnet worden sind. Ausführliche Informationen zu den Prädikatswegen der Region hat der Schwäbische Alb Tourismusverband in seinem Wandermagazin zusammengestellt.

Informationen: Das kostenlose Wandermagazin ist beim Schwäbische Alb Tourismusverband e.V., Marktplatz 1, 72574 Bad Urach, Tel.: 07125/948106, www.schwaebischealb.de.