Bett & Bike

Radfahrende Gäste sind für Gastbetriebe ein wachsender Kundenkreis! Mit der Teilnahme an dieser bundesweiten Qualitätsinitiative des ADFC können Sie sich verstärkt als fahrradfreundlicher Betrieb präsentieren.
Zu der Zertifizierung als fahrradfreundlicher Gastbetrieb oder Campingplatz ist inzwischen auch die Zertifizierung als Bett+Bike-Sport-Betrieb hinzugekommen.

Betriebe mit der Zusatzauszeichnung "Bett+Bike-Sport" profitieren von zusätzlichen Marketingleistungen wie bspw. Bewerbung über den Pocketguide "Einchecken und Auspowern", der jährlich erscheint. Dem Gast gegenüber signalisiert die Auszeichnung, dass er besondere radsportfreundliche Service-Angebote wie z.B. einen Waschplatz für die Räder, einen diebstahlsicheren Abstellraum u.v.m. erwarten darf.

Bett+Bike Bett+Bike

Einige Fakten:

  • Inzwischen sind es rund 5.500 Bett+Bike-Betriebe deutschlandweit und zudem wurde die erfolgreiche Marke bereits in einige Nachbarländer exportiert und dort von inzwischen 450 Betrieben übernommen.
  • Fahrradtourismus stärkt Deutschlandtourismus: Für 2016 planen 85 % der Radreisenden eine oder mehrere Radreisen. 82 % von ihnen wollen Reisen innerhalb Deutschlands durchführen.
  • Radtourismus wird immer attraktiver: Die Anzahl der Radtouristen ist 2015 um 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. 4,5 Millionen Bundesbürger haben 2015 Radreisen mit insgesamt 31,5 Millionen Übernachtungen unternommen (entspricht somit etwa 10 Prozent vom Gesamt-Inlandstourismus)
  • Baden-Württemberg hat es auch 2015 wieder unter die Top Ten der beliebtesten Radregionen im Inland geschafft und sich mit Platz 5 sogar um zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr verbessert.

Mehr Informationen und wie Ihr Betrieb bei Bett & Bike teilnehmen kann, finden Sie auf der Bett+Bike Seite des ADFC.

Mehr zum Thema