Literaturtipp: Bergverlag Rother Wanderführer Schwäbische Alb Ost

Im Rother Wanderführer Schwäbische Alb Ost wird das Gebiet der Uracher Alb und der Blaubeurer Alb, der Kaiserberge sowie der Regionen um Geislingen und Heidenheim behandelt - ein Wanderdorado, in dessen an Natur- und Kulturschätzen reichen Karstlandschaft es viel zu entdecken gibt: Wacholderheiden und Streuobstwiesen faszinieren ebenso wie der Gang entlang der Traufkante mit ihren Aussichtsfelsen. Unzählige Höhlen entführen den Besucher in die Unterwelt; Geschichtsinteressierte finden Burgen und Schlösser, Schanzen und uralte Gräber...
 

Die Schwäbische Alb, das vielgestaltige Mittelgebirge nördlich des Donautals, zählt zu den beliebtesten Wanderregionen Deutschlands. Der Schwäbische Jura, wie die Alb auch genannt wird, ist bekannt für unzählige Tropfsteinhöhlen und weiß leuchtende Kalkfelsen, für seine Burgen und mittelalterlichen Städte.
 Herbert Mayr, der Autor der beiden Rother Wanderführer "Schwäbische Alb Ost" und "Schwäbische Alb West", präsentiert dem Wanderer insgesamt 100 ausgewählte, leichte und mittelschwere Halbtages- und Tageswanderungen, wobei die Trennlinie bei Bad Urach und Ehingen verläuft. Im vorliegenden Band Ost wird das Gebiet der Uracher Alb und der Blaubeurer Alb, der Kaiserberge sowie der Regionen um Geislingen und Heidenheim behandelt - ein Wanderdorado, in dessen an Natur- und Kulturschätzen reichen Karstlandschaft es viel zu entdecken gibt: Wacholderheiden und Streuobstwiesen faszinieren ebenso wie der Gang entlang der Traufkante mit ihren Aussichtsfelsen. Unzählige Höhlen entführen den Besucher in die Unterwelt; Geschichtsinteressierte finden Burgen und Schlösser, Schanzen und uralte Gräber.
 Alle 50 Wanderungen sind aufgrund der exakten Beschreibung leicht nachvollziehbar. Ergänzt werden die Texte durch topografische Kartenausschnitte im idealen Wandermaßstab 1:50.000, bei drei Touren auch 1:75.000 sowie durch aufschlussreiche Höhenprofile, die über Länge, Höhenunterschied und wichtige Wegpunkte entlang der Tour informieren. Anregende Farbfotos runden die Tourenbeschreibung ab.
 Ob leichte Talspaziergänge oder ausgedehnte Rundwanderungen, ob gepflegte Forstwege oder reizvolle Wurzelpfade, jeder wird in diesem handlichen Band für seinen Geschmack das Entsprechende finden.

6. Auflage 2016
144 Seiten mit 74 Farbabbildungen
 50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:500.000 und 1:1.000.000
 Format 11,5 x 16,5 cm
 kartoniert mit Polytex-Laminierung
 EAN 9783763341177
 
 ISBN 978-3-7633-4117-7
 14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 19,90 SFr

Weitere Infos & Bestellung HIER.