Archäopark Vogelherd Niederstotzingen

Rund um die Vogelherdhöhle im Lonetal wird im Archäopark die Eiszeitkultur lebendig!

©Guido Serino für Archäopark Vogelherd ©Guido Serino für Archäopark Vogelherd

Das Tor zum Lonetal

Die Vogelherdhöhle als Teil der UNESCO-Welterbestätte "Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb" zählt weltweit zu den bedeutendsten Fundstellen der eiszeitlichen Kultur. Was den Archäopark Vogelherd rund um die Höhle so eindrucksvoll, spannend und lehrreich macht, ist sein Erlebniskonzept.

Viele Themenstationen und Eindrücke gewähren Einblick in das Leben unserer Vorfahren. Im Besucherzentrum sind Originalfunde vom Vogelherd ausgestellt - diese zählen zu den derzeit ältesten figürlichen Kunstwerken der Menschheitsgeschichte.

Kontaktinformationen:

Archäopark Vogelherd
Am Vogelherd 1
89168 Niederstotzingen-Stetten
Tel.: 07325 9528000

www.archaeopark-vogelherd.de
info@archaeopark-vogelherd.de

Hier geht's zum Onlineshop ...

Anreise: