Plettenberg

Er gehört zu den höchsten Bergen der Schwäbischen Alb: Mit seinen 1002 m Höhe gehört der Plettenberg zu den „Zehn Tausendern“. Im Zollernalbkreis und seiner unmittelbaren Umgebung erreichen die Albgipfel ihre größten Höhen.

Sein Name bedeutet „der Gebleichte“ und bezieht sich auf die hellen Jurakalksteine, die seine Hochfläche aufbauen. Der Plettenberg ist nicht nur ein spektakulärer Aussichtspunkt; wegen seiner botanischen Besonderheiten (Orchideen, Wacholderheiden) ist er z. T. auch als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

1.002 m ü.M.

Anreise:

Öffnungszeiten

frei zugänglich / immer offen

Preise

freier Eintritt

Adresse

Touristikgemeinschaft Oberes Schlichemtal
Schillerstr. 23
72355 Schömberg
Telefon 07427/9498-0
Fax 07427/9498-30
sekretariat@gvv-os.de
www.oberes-schlichemtal.de