Schokonudeln aus dem Ofen

Eine Empfehlung von ALB-GOLD

Zutaten (für 4 Personen):

250 g Schokonudeln
1 L Milch
1 EL Zucker
1 EL Kakaopulver
Butter zum Fetten der Form
4 Eier
1 Prise Salz
4 EL Zucker
100 g zerlassene Butter
200 g Quark
100 g Saure Sahne
100 g Mandelblättchen
100 g Schokostreusel

Zubereitung: 

Backofen auf 180° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Nudeln in Milch mit Zucker und Kakaopulver knapp bissfest kochen. Auflaufform mit Butter einfetten.

Eier trennen. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen und kalt stellen.

Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Anschließend zerlassene Butter, Quark und saure Sahne unterrühren.

Nudeln abgießen, mit Mandeln und Schokostreuseln unter die cremige Masse mischen. Zuletzt den Eischnee unterheben.

Alles in die vorbereitete Auflaufform füllen und einige Butterflöckchen und Mandelblättchen darauf verteilen.

Im Ofen bei 180°C je nach Größe der verwendeten Auflaufformen 15 bis 40 Min. backen.

Tipp: Ein fruchtig-frisches Kompott aus Beerenfrüchten oder Rhabarber rundet dieses Dessert gelungen ab.