Schwäbischer Whisky

Die Schwaben können fast alles, auch Whisky brennen. In den Destillerien von Owen/Teck kann man ihn probieren und seinem Geheimnis auf die Spur kommen.

Whisky Whisky

Wie kann es sein, dass man für eine Wegstrecke von 4,5 Kilometern fünf Stunden braucht? Nüchtern betrachtet gibt es eine einfache Erklärung: Gut Ding will Weile haben. Es handelt sich ja nicht um irgendeinen Weg.
Der Schwäbische Whisky Walk in Owen ist eine geführte Wandertour zu hochprozentigen Kostproben, die über viele Jahre in Eichenfessern zur Vollendung reifen.Und dafür braucht man Zeit.
In der kleinen Stadt Owen am Fuße der Burg Teck brennen gleich drei Männer für die honiggelbe Leidenschaft.
So viele Whisky-Destillerien an einem Ort gibt es außerhalb von Schottland kein zweites Mal!

Um mehr über die Geschichte des Whiskys auf der Schwäbischen Alb zu erfahren, können Sie unser Magazin "Lust auf Landgenuss" hier herunterladen oder bestellen.

INFO

Schwäbischer Whisky Walk mit Destillenführung und Degustation in Owen
Neu! Schwäbischer Whisky Trail: Rundfahrt im Oldtimerbus „Heidi“ zwischen Neckartal und Schwäbischer Alb von Destille zu Destille
Tel. 07071 / 26668        www.whisky-walk.de

Spirituosen Manufaktur und Whisky-Destillerie
Immanuel Gruel („Tecker“)
Neue Str. 24-26
73277 Owen
Tel. 07021 / 59985     www.manufaktur-gruel.de

Bellerhof-Brennerei Thomas Dannemann („Danne’s“)
Berghof 1a
73277 Owen
Tel. 07021 / 51892    www.bellerhof-brennerei.de

Berghof Rabel
Thomas Rabel („Owen“)
Berghof
73277 Owen
Tel. 07021 / 861961    www.berghof-rabel.de

Anreise: