Die Albbüffel

Als die ersten Büffel auf der Alb weideten, rieben sich die Menschen verwundert die Augen...

Albbüffel Albbüffel

Heute sind die Tiere weithin bekannt für ihr zartes und fettarmes Fleisch, das auch Wurst, Maultaschen und anderen Spezialitäten einen besonderen Geschmack verleiht. Aus der Büffelmilch entsteht zudem würziger Käse und – ganz nach italienischem Vorbild – feiner Mozarella mit dem Duft von Albkräutern.

Sie wollen mehr erfahren? Hier können Sie unser Magazin "Lust auf Landgenuss" herunterladen oder bestellen.

Mehr Infos:
Albbüffel Erzeugergemeinschaft
Parkstraße 2
72813 St. Johann-Gächingen
Tel. 07122 / 82870     www.albbueffel.de

Zwischenzeitlich ist die Herde  in Meidelstetten auf 280 Tiere (Mutterkühe, Kälber und 2 Bullen) angewachsen. Beim Züchter Willi Wolf kann man Urlaub und Reiterferien der ganz besonderen Art machen, nämlich in Blockhütten und ganz nah bei den Albbüffeln. Mehr Infos unter www.meine-albzeit.de.

Anreise: