Besinnungsweg Teilstück 1 / 4 km: Um die Stoffelbergkapelle bei Altsteußlingen

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
 

Vom Wanderparkplatz ( Tafel 1 ) überqueren Sie den Asphaltweg und gelangen in westlicher Richtung über einen Naturweg zur Stoffelbergkapelle; Ruhebänke und ein Besuch der Kapelle laden zum Verweilen ein. Etwa fünf Meter südwestlich der Kapelle steht fast unscheinbar ein Geleitstein. Er bezeichnet den Wechsel des Geleitrechts (sichere Begleitung von Reisenden) zwischen dem westlich gelegen Württemberger und dem ostwärts anschließenden Habsburger Geleitgebiet.

Nach der Stoffelbergkapelle biegen Sie am Waldrand links ab, folgen dem Weg ca. 20 m und biegen dann wieder links in den Wald ab. Ein Naturpfad beginnt. Nach ca. 50 m geht es im Wald wieder in südliche Richtung und nach ca. 100 m links in östliche· Richtung. Sie überqueren die Gemeindeverbindungstrasse Altsteußlingen - Ehingen und gehen am Waldrand Richtung Jungviehweide. Ein Naturpfad führt nach ca. 1 km vorbei an der Reithalle. Dort biegen Sie links ab, auf einen Asphaltweg mit schönem Blick auf Ehingen.

Nach ca. 500 m biegen Sie vor der Kreuzung mit der Bundesstraße B 465 links ab zum Jägerhof. An der Kreuzung am Jägerhof biegen Sie wieder links ab; vorbei am Naturdenkmal „Alte Linde“, einem der ältesten Bäume in Baden-Württemberg, und der Anna-Kappelle geht es in Richtung Wald. Nach ca. 1 km leicht bergauf in westliche Richtung kommen Sie zur Kreuzung der Gemeindeverbindungsstraße Altsteußlingen - Ehingen. Sie biegen rechts ab und kommen nach ca. 100 m rechts wieder zum Parkplatz an der Stoffelbergkapelle.

 

Parkplatz bei der Stoffelbergkapelle

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Strecke 5,10 km
Aufstieg 133 m
Abstieg 132 m
Dauer 1,20 h
Niedrigster Punkt 590 m
Höchster Punkt 719 m


Startpunkt der Tour:

Parkplatz bei der Stoffelbergkapelle

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz bei der Stoffelbergkapelle

Eigenschaften:

  • Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
  • Rundtour
  • familienfreundlich

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Für Rollstuhl und Kinderwagen ungeeignet.

Quelle

Stadt Ehingen (Donau)

Autor

D'Ettorre / Rechtsteiner / Münch