DonauWelle Donauversinkung

Premiumweg DonauWellen

Wandergenuss im Donaubergland

DonauWelle kurios mit zahlreichen Löchern im Boden! Geologische Sensationen zwischen dem Karstgebirge der Schwäbischen Alb und dem Vulkanismus der Hegauberge. Versickerungsstellen, Dolinen, Krater - der Boden unter Ihnen lebt!

 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Wegverlauf: Zeltplatz Donauversinkung - Donauuferweg-Versickerungsstellen - Hauserei - Doline Michelsloch - Hegaublick - Vulkankrater Höwenegg- P Donauversinkung
Festes Schuhwerk
78194 Immendingen. In Immendingen am Ortsausgang Richtung Tuttlingender der Beschilderung Richtung Donauversinkung folgen.

Weitere Einstigsstellen:

P Höwenegg an der L 225 Richtung Engen

P Einödviadukt an der K 5944 zwischen Tuttlingen-Möhringen und Immendingen-Hattingen.

Kostenfreier Parkplätze

an allen 3 Einstiegsstellen

 

Bahn: Bahnhof Immendingen. Vom Bahnhof ca. 1,5 km auf dem Donau- Rad-und Wanderweg Richtung Tuttlingen
Kostenlose Broschüre "Premiumwendern im Donaubergland" erhältlich bei der Donaubergland Tourismus GmbH Am Seltenbach 1 78532 Tuttlingen info@donaubergland.de www.donaubergland.de

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit
Strecke 12,86 km
Aufstieg 265 m
Abstieg 265 m
Dauer 4,0 h
Niedrigster Punkt 657 m
Höchster Punkt 786 m


Startpunkt der Tour:

78194 Immendingen, P an der Donauversinkung

Zielpunkt der Tour:

78194 Immendingen, P an der Donauversinkung

Eigenschaften:

  • geologische Highlights
  • Premiumweg Deutsches Wandersiegel
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

www.donau-wellen.de

Quelle

Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.

Autor

Donaubergland GmbH

Literatur

Kostenlose Broschüre "Premiumwendern im Donaubergland" erhältlich bei der Donaubergland Tourismus GmbH Am Seltenbach 1 78532 Tuttlingen info@donaubergland.de www.donaubergland.de