DonauWelle Donaufelsen-Tour

Premiumweg DonauWellen

Wandergenuss im Donaubergland

Längste DonauWellen-Tour im Auf und Ab. Unvergessliche Ausblicke von den leuchtenden Felsen oberhalb der Donau im Wechselspiel mit Passagen entlang der Donau im Durchbruchstal.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Wegverlauf:

Knopfmacherfelsen - Stiegelesfels - Laibfelsen - Ziegelhütte - Ruine Kallenberg - Schloss Bronnen - Jägerhaus - Knopfmacherfelsen

Festes Schuhwerk. Wetterfeste Kleidung.
Trittsicherheit erforderlich, besonders bei Nässe.
 

Empfohlener Startpunkt:
78567 Fridingen, Knopfmacherfelsen 1, Parkplatz am Aussichtspunkt

Weitere Startpunkte:
78567 Fridingen, am Kirchberg 11, Parkplatz am Skihang Antoni (innerorts der Beschilderung Richtung Skilift folgen). Vom P 200 m zur DonauWelle

88637 Buchheim, P Althau, Anfahrt über K 5941 Richtung Beuron, am Ortsausgang beim Feldkreuz links, dann ca. 900 m geradeaus über befestigten landwirtschaftlichen Weg zum P

An allen drei Startpunkten kostenloses Parken möglich
Mit der Bahn nach Fridingen. Fußweg ca. 1600 m zum Wanderweg.
Broschüre "Premiumwandern im Donaubergland" - 5 DonauWellenrezepte zum Nachwandern Kostenlos erhältlich bei Donaubergland GmbH Am Seltenbach 1 78532 Tuttlingen Tel. 07461 7801675 info@donaubergland.de www.donaubergland.de www.donau-wellen.de

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit schwer
Strecke 15,64 km
Aufstieg 840 m
Abstieg 840 m
Dauer 5,0 h
Niedrigster Punkt 610 m
Höchster Punkt 786 m


Startpunkt der Tour:

78567 Fridingen

Zielpunkt der Tour:

78567 Fridingen

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Premiumweg Deutsches Wandersiegel
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

 

Besonderer Hinweis zur Donaufelsen-Tour

Nach größeren Regenfällen und bei erhöhtem Pegelstand der Donau ist es möglich, dass der Fußgänger-Steg über die Donau beim Gasthaus Jägerhaus nicht passierbar ist und Sie einen Umweg in Kauf nehmen müssen. Bitte informieren Sie sich im Zweifel vorher.
Aktuelle Infos über die Passierbarkeit der Donau am „Jägerhaus“ finden Sie im Internet unter www.jaegerhaus.de oder telefonisch unter Tel. 07466/254.

Quelle

Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.

Autor

 

Donaubergland GmbH