e-Bike Tour 5 Runde / Zur Venus vom Hohle Fels

Unsere Tour durch das idyllische Schandental bis nach Schmiechen. Von dort aus geht es über die Albhöhen zurück nach Münsingen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Die Tour führt uns durch das Heutal Richtung Bremelau. Sie biegen nun ins Schandental ein und folgen der Bahnlinie, vorbei an Sondernach bis Hütten. Dort treffen wir auf die Schmiech, einem idyllischen Flüßlein. Von Schmiechen geht es nun das Sindeltal bergauf über das Breiseltal zur L 240 und weiter durch Justingen nach Mehrstetten. Ein Highlight ist das Buchtal! Von Mehrstetten fahren wir dann über das Kohl zum Hofgut Hopfenburg und wieder zurück nach Münsingen. Bitte beachten Sie, dass die Strecke im Alb-Donau-Kreis nur teilweise beschildert ist. Lassen Sie sich hier durch das Bosch Nyon navigieren oder folgen Sie dem Routenverlauf auf der Karte.
Wir folgen der Wegebeschilderung der e-Bike Tour 5 und der öffentlichen Radverkehrskennzeichung!
Optional kann man sich auch das GPS-Gerät im Mobilitätszentrum ausleihen!

 

Wegbeschreibung:

Wir fahren vom Mobilitätszentrum in Richtung Zentrum Münsingen und biegen nach 50m rechts ab in die Bismarckstraße.
Die nächste Möglichkeit rechts abbiegen in die Wolfgartenstraße. Wir folgen der Wolfgartenstraße und dem Radweg ins Heutal. Wir überqueren die Bahnlinie der SAB und biegen direkt danach links ab. Bei km 4,7 geradeaus weiter dem Radweg folgen. Nach weiteren 1,4 km biegen wir links ab. Bei der Firma Bullmer überqueren wir die B465 und halten uns rechter Hand auf dem Radweg in Richtung Sondernach. Es geht entlang der SAB Bahnlinie weiter durchs Schandental bis nach Sondernach und weiter zur Riedmühle. Bei km 15,7 biegen wir rechts ab und fahren entlang der Schmiech weiter in Richtung Hütten. Nach 800m biegen wir rechts ab und fahren gleich wieder links weiter auf dem Radweg in Richtung Schmiechen. Es geht auf dem Radweg bis nach Schmiechen. Dort münden wir auf die Fabrikstraße. Bei km 23,4 biegen wir links ab auf die Hauptstraße. Auf der Hauptstraße bleiben und am Ortsausgang der Straße weiter folgen bis km 24,5. Auf dem dort folgenden Wanderparkplatz geht es geradeaus durch das Sindeltal und dann weiter linkerhand entlang des Breiseltals den Waldweg hoch . Dem Weg folgen bis zur L240. Diese überqueren wir und fahren den Berg hoch bis zum kommenden Bauernhof. Bei km 28,2 biegen wir vor dem Bauernhof links ab. 900m weiter links halten und dem Radweg folgen bis nach Justingen. Bei km 30,6 links abbiegen und 100m weiter wieder rechts abbiegen auf die Schelklinger Straße. Bei km 31 links abbiegen in die Kirchstraße. Es geht vorbei an der Kirche 400m weiter. Dort biegen wir rechts ab und an der nächsten Straßengabelung halten wir uns links auf den Espachweg. Wir biegen rechts ab bei km 31,9 und folgen dem Radweg weitere 1,1 km. Rechts abbiegen und vorbei am Sportplatz geht es nach 400m am Solarpark wieder links weg. Vorne angekommen an der kleinen Straße geht es rechts den Berg hinauf, vorbei an den Windkrafträdern. Links abbiegen bei km 35. Nach 1,8 km an der Wegegabelung rechts halten. Wir folgen dem Radweg weitere 3,3 km durch das Buchtal und biegen dann rechts ab. Nach 100m geht es wieder links. Es geht weiter nach Mehrstetten durch die Sauhalde. Oben in Mehrstetten angekommen biegen Wir bei km 41,9 links ab. Am Marktplatz rechts abbiegen bei km 42,3. Danach sofort wieder rechts abbiegen in die Gartenstraße. Diese geht über in die Greutstraße, wo wir uns bei km 43,2 rechts den Berg hinauf fahren. Nach weiteren 3,1 km rechts abbiegen. Vorbei am Kohl geht es bis km 47,9. Dort überqueren wir die B465 linker Hand über eine Brücke und fahren gleich wieder links den Berg hinunter. Unten bei km 49 rechts abbiegen und die Gleise 100m überqueren. Nach der Überquerung gleich wieder rechts abbiegen in Richtung Münsingen. Rechter Hand die Gleise überqueren bei km 50,4. Dem Straßenverlauf immer geradeaus weiter für 1,1 km folgen. Dann links abbiegen in die Bismarckstraße. Unten angekommen wieder links abbiegen und zum Ausgangspunkt Mobilitätszentrum Münsingen zurückkehren.

Wetterbedingte Kleidung
Verpflegung
Handy mit Notfallnummern
e-Bike und dazugehörigem GPS Gerät vom Mobilitätszentrum Münsingen
Genießen Sie den Geheimtipp durch das idyllische Schandental- und Schmiechtal entlang der Schmiech und der SAB Bahnlinie.
Helmpflicht!
Es gilt die StVo.!
Bitte halten Sie sich an die Wegebeschilderung der Biosphäre Schwäbische Alb und der Stadt Münsingen!
Mobilitätszentrum Münsingen
Bahnhofstraße 6
72525 Münsingen
Hauptbahnhof Münsingen.
Wohnmobilstellplätze finden Sie in der Grafeneckerstraße. Neben dem dort anliegenden Bikepark gibt es zahlreiche Parkplätze.

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Strecke 51,00 km
Aufstieg 429 m
Abstieg 429 m
Dauer 5,15 h
Niedrigster Punkt 545 m
Höchster Punkt 814 m


Startpunkt der Tour:

Mobilitätszentrum Hauptbahnhof Münsingen

Zielpunkt der Tour:

Mobilitätszentrum Hauptbahnhof Münsingen

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Geheimtipp
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Touristik Information Münsingen

Autor

Pro-cyCL
Professional cycling Christian Ludewig

Karte