e-Bike Tour 3 / Gruorn und Trailfinger Schlucht

Unsere Tour verläuft durch den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Ausgehend vom Mobilitätszentrum am Münsinger Bahnhof geht es über das Biosphärenzentrum beim Alten Lager auf den ehemaligen Truppenübungsplatz; dem Ursprung des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Hier „hören Sie die Ruhe“ und sehen die unverwechselbare Alblandschaft, geprägt von Schafbeweidung und ehemaliger militärischer Nutzung. In Römerstein, auf der nördlichen Seite des ‚Platzes‘, verlassen Sie den ehemaligen Truppenübungsplatz wieder und fahren weiter über Böhringen, Hengen und Wittlingen nach Seeburg. Von dort aus geht es bergauf durch die wunderschöne Trailfinger Schlucht zurück nach Münsingen.
Wir folgen der Wegebeschilderung der e-Bike Tour 3 und der öffentlichen Radverkehrskennzeichnung!
Optional kann man sich auch das GPS-Gerät im Mobilitätszentrum ausleihen!

 

Wegbeschreibung:
Vom Mobilitätszentrum Münsingen geht unsere Tour linker Hand los in Richtung Ortsmitte Münsingen. Nach 100m rechts abbiegen in die Bismarckstraße. Die zweite Möglichkeit links abbiegen und an der Ampel die B465 leicht links überqueren. Die nächste Möglichkeit rechts abbiegen in die Hauptstraße. Links abbiegen bei km 0,8. Danach sofort wieder rechts abbiegen in den Auinger Weg. Wieder rechts abbiegen bei km 1,2 und an der Hauptstraße linker Hand auf dem Radweg weiter. Wir bleiben auf der Hauptstraße bis Auingen und biegen bei km 3,7 links ab. Vorbei am Biosphärenzentrum geht es geradeaus weiter auf der Hauptstraße. Diese geht über in die Hahnensteig Straße und geht vorbei am Alten Lager. Bei km 5 kommen wir an einen großen Baum. Dort biegen links in das Böttinger Tal und fahren in den ehemaligen Truppenübungsplatz..

Bitte verlassen Sie nicht die gekennzeichneten Wege!

Nach 1 km geht es links weg den Berg hinauf. Oben vorbei am Alten Lager geht es bei km 7 rechts weg auf dem Radweg weiter in Richtung Gänsewag und Gruorn. Nach 500m können Sie optional auf den Gänsewag hochfahren. Ein Aussichtspunkt mit Blick über fast das gesamte Biosphärengebiet. Danach geht unsere Tour weiter in Richtung Gruorn. Bei km 9,4 links abbiegen. Bei km 11,7 fahren wir links hoch nach Gruorn. Dort lohnt sich eine Rast mit Einkehrmöglichkeit und ein Rundgang zur Geschichte Gruorns. Unsere Tour geht weiter und nach 500m kommen wir wieder runter an die Kreuzung. Dort halten wir uns aber links. Es geht weiter geradeaus auf dem Radweg bis km 18,9. Dort kann man optional hinauf zum Aussichtsturm Hursch fahren.
Für 10 € Pfand erhalten Sie den Schlüssel für den Turm Hursch in der Touristik Information Münsingen oder im Biosphärenzentrum beim alten Lager. Ansonsten geht es weiter bergab wo wir die Panzerringstraße überqueren und auf dem Wanderparkplatz landen. Am Wanderparkplatz links abbiegen und ins Tal runterfahren (km 19,2). Nach 1,3 km rechts halten. Wir kommen vor zur B28 und fahren linker Hand entlang der Bundesstraße weiter. Bei km 22,8 links abbiegen in die Aglishardter Straße. Bei km 23,5 leicht rechts halten. Wir kommen an einem Grillplatz raus und überqueren die L245. Vorbei geht es am MTB Komponentenhersteller Magura. Links abbiegen bei 26,3. Nach 400m wieder rechts abbiegen in die Alte Straße. 600m weiter rechts halten auf dem Radweg weiter und die Straße bei km 27,5 linker Hand überqueren. 200m weiter rechts weg. Wiederrum 200m links abbiegen. Es geht weiter nach Wittlingen hinunter. Bei km 30 links abbiegen und die nächste rechts rein. 100m weiter links abbiegen in die Fischburgstraße. Bei km 30,6 rechter Hand weiter. Wir fahren weiter in Richtung Seeburg. In Seeburg unten angekommen überqueren wir die Gruorner Straße leicht links und fahren in den Trailfinger Weg weiter in Richtung Trailfingen. Entlang der Erms geht es leicht bergauf durch die Trailfinger Schlucht. Oben angekommen geht es in den Ort Trailfingen. Wir biegen rechts ab bei km 38,2 auf die Quellstraße. Optional kann man bei km 39,4 nochmal hoch zu einem Aussichtspunkt mit Sicht auf Trailfingen. Ansonsten geht es geradeaus weiter in Richtung Münsingen. Der Radweg geht über in den Alten Trailfinger Weg. Rechts abbiegen bei km 41 auf die Trailfinger Straße. 400m weiter links abbiegen und 50m weiter wieder links abbiegen. Es geht rechts weg bei km 41,7. Vorbei an der Touristik Information Münsingen geht es über die Ampel zurück geradeaus zum Mobilitätszentrum Münsingen.

Wetterbedingte Kleidung
Verpflegung
Handy mit Notfallnummern
e-Bike und dazugehörigem GPS Gerät vom Mobilitätszentrum Münsingen
Eine historische Tour durch den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen über die Schwäbische Alb.
Helmpflicht!
Es gilt die StVo.!
Bitte halten Sie sich an die Wegebeschilderung der Biosphäre Schwäbische Alb und der Stadt Münsingen!
Mobilitätszentrum Münsingen
Bahnhofstraße 6
72525 Münsingen
Bahnhof Münsingen

Kondition 

Technik 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Strecke 42,07 km
Aufstieg 605 m
Abstieg 605 m
Dauer 4,15 h
Niedrigster Punkt 587 m
Höchster Punkt 855 m


Startpunkt der Tour:

Mobilitätszentrum Bahnhof Münsingen

Zielpunkt der Tour:

Mobilitätszentrum Bahnhof Münsingen

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Touristik Information Münsingen

Autor

Pro-cyCL
Professional cycling Christian Ludewig